Wassersport in Spanien

Spanien, speziell das Land Valencia, ist das ideale Reiseziel für den Wassersport. Hier sind die besten Austragungsorte für Regatten in Europa. Außerdem die wichtigsten und lebendigsten Häfen am Mittelmeer. Das wurde durch die Wahl Valencias als Austragungsort des Americas Cup 2007 bestätigt.


In unserem Reiseführer finden Sie sämtliche Wassersportclubs, Sporthäfen und Wassersport-Unternehmen. Aufgeführt sind die Orte Denia, Calpe, Altea, Benidorm, Alicante und Santa Pola. Alle an Spaniens Costa Blanca, in Castellón und der Costa Azahar. Dort können Sie an Regatten teilnehmen, Segeln, Windsurfen und mehr. Die Einrichtungen sind modern und zeichnen sich durch eine hohe Qualität und Vielfalt aus.


Wassersport Costa Blanca

Die Schönheit der Küstengegend und die sanften Temperaturen machen das Land Valencia zu einem Paradies für Liebhaber des Wassersports. Fröhnen Sie ihm in all seinen Ausprägungen, sei es im Wettkampf- oder Freizeitsport.

Das Abenteuer der Entdeckung des Meeres und unzähliger Freizeitaktivitäten an der Küste des Landes Valencia beginnt hier mit den Wassersportzentren. Viel Vergnügen, und immer eine Hand voll Wasser unterm Kiel!

Im Land Valencia finden Besucher ein Angebot, das sich kräftig entwickelt hat: die so genanten Wassersportzentren (Estaciones Náuticas). Dank der von ihnen angebotenen Dienstleistungen und Aktivitäten können Sie das Gefühl, inmitten dieser großartigen Landschaft der valenzianischen Küste, in direkter Berührung mit dem Meer zu sein, grenzenlos auskosten. Hier erhalten Sie beispielsweise auch sämtliche Wetterinformationen. Somit können Sie das Meer so richtig unbeschwert genießen.

Segeln, Surfen, Tauchen, Bootsverleih, Ausfahrten sowie alle möglichen Freizeit-Wassersportaktivitäten sind perfekt, um die vorzüglichen Unterkünfte ein paar Tage lang auszukosten. Genauso wie das hervorragende Freizeitangebot in der Umgebung der Wassersportzentren.


Was hat ein Wassersportzentrum zu bieten?

Die Wassersportzentren ähneln im Konzept den Wintersportzentren, jedoch für den Wassersport, und sie liegen in Urlaubsgegenden an der Küste. Die Kunden können dort Kurse, Wassersportaktivitäten, die hierfür notwendige Ausrüstung sowie die Unterkunft während des Aufenthalts zusammen in einem Paket buchen.

Den Kunden werden für Pauschalpreise komplette Pakete angeboten, die Unterkunft und Wassersportaktivitäten wie beispielsweise Segeln, Kanu, Tauchen und den Verleih von Material und Ausrüstung einschließen. Ergänzend umfasst das Angebot auch andere Sportarten und kulturelle Veranstaltungen, Restaurants, Geschäfte und Möglichkeiten, das Nachtleben zu genießen – wobei sich all diese Dienstleistungen durch ihre erstklassige Qualität auszeichnen!

 


1. Estación Náutica Alicante-El Campello-Santa Pola

Auf seinem Weg nach Norden trifft der Südwind Migjorn als erstes auf das Wassersportzentrum Alicante-El Campello-Santa Pola als Herzstück eines über 60 Kilometer langen Küstengebietes. Das Zentrum beeindruckt durch ein äußerst vielfältiges Angebot, sowohl beim Umfang der angebotenen Wassersportaktivitäten rund um die Hauptstadt der Provinz Alicante, wie auch durch die zusätzlichen Dienstleistungen.

Vier Yachtklubs, die Möglichkeit zur Ausrichtung von Regatten, Seereisen auf großen Katamaranen (für bis zu 80 Personen), Sportsegeln, Vermietung von Yachten und Booten (mit oder ohne Schiffsführer), Kitesurfen, Windsurfen sowie Kajak und Jet-Ski sind Bestandteil eines umfangreichen und attraktiven Angebots, das durch Tauchsportaktivitäten vervollständigt wird, die sich hauptsächlich auf die Umgebung der Insel Tabarca konzentrieren. Hotels und Gaststätten aller Kategorien und Preisklassen sowie Freizeitparks wie Terra Mítica, Aqualandia oder Mundomar stehen im perfekten Einklang zum Wassersportangebot. Das nur wenige Kilometer von Benidorm entfernte Wassersportzentrum erfreut sich außerdem an durchschnittlich 2. 800 Sonnenstunden im Jahr.

2. Estación Náutica Bahía de Altea

Das Wassersportzentrum Bahía de Altea, im Herzen der Costa Blanca gelegen, versorgt sowohl die Region Altea als auch Benidorm mit seinem Dienstleistungsangebot und sein Einflussbereich reicht bis zu den Ortschaften L´Alfàs del Pi und La Vila Joiosa. Der Segelsport in all seinen Formen ist die Königsdisziplin in einem Wassersportzentrum, in dem auch der Tauchsport einiges zu bieten hat, so zum Beispiel nächtliche Tauchgänge und die Entdeckung von Höhlen und Inseln wie die von Benidorm.

Das komplette Angebot am Reiseziel Nr. 1 des Mittelmeers Sportsegeln und Segelyachten, Ausflüge mit Motor- und Segelschiffen, mit denen teilweise auch Aktivitäten wie Unterwasserbeobachtung  Jet-Ski, Wasserski, Kitesurfen, Ruder- und Kanusport oder Kajak durchgeführt werden, sind Bestandteil des Serviceangebots der hier ansässigen beiden Yachtklubs und der mehr als zwanzig Unternehmen. Auf dem Festland haben Sie die Wahl das Grün des Golfplatzes zu betreten, sich sonstigen Sportarten zu widmen oder Ihr Glück im Casino Mediterráneo in La Vila Joiosa zu versuchen. Beim ergänzenden Angebot zum Wassersport fehlen auch Kultur und Unterhaltung nicht, deren jeweilige Zentren in Altea und Benidorm zu finden sind. Und für die Erholung stehen ausreichend Hotels, Appartements und Landhäuser zur Verfügung, die hohen Qualitätsansprüchen gerecht werden.

 

3. Estación Náutica Marina Alta

Mit dem Naturpark El Montgó im Hintergrund erstreckt sich das Wassersportzentrum Marina Alta entlang der Küste von Calpe bis Oliva. Das attraktive Landschaftsbild macht die Region zu einem idealen Gebiet für Anfänger und der vom Meer kommende Südwestwind Llebeig treibt alle leidenschaftlichen Segler an diese Küste. Das Wassersportzentrum umfasst zwischen Calpe und Dénia insgesamt vier Yachtklubs und über ein halbes Dutzend vereinzelt gelegener Unternehmen, die sich bis in die Küstenregionen von Javea, Moraira oder Benissa erstrecken.

Ein kombiniertes Angebot. Das Dienstleistungsangebot ist äußerst vielfältig und die Sachkenntnis und Professionalität der Anbieter ist gleichermaßen hervorragend. Zum umfangreichen Angebot zählen unter anderem Aktivitäten wie Tauchausflüge, Sportsegeln, Segelkreuzfahrten, Windsurfen, Katamaran, Kajak, Kanu- und Rudersport, Wasserski, Jet-Ski und Bootscharter. Wie alle erstklassigen Wassersport-Ressorts bietet auch Marina Alta zusätzlich komplette Wochenendpakete mit Unterbringung und den gewünschten Wassersportaktivitäten. Unter dem Wasser reicht das Angebot vom ersten Schnuppertauchen bis hin zu einzigartigen Tauchgängen in felsigen Tiefen, Unterwasserspaziergängen auf Seegraswiesen oder Tauchgängen in Begleitung von Seelöwen im Safari Park Vergel. Wieder auf dem Trocknen stellen Golf und Reitsport eine interessante Alternative zu den reizvollen Ausflügen im und um den Naturpark El Montgó dar. In den Einrichtungen stehen dank des dynamischen Charakters des Wassersportzentrums ein gastronomisches Angebot und ein Kulturprogramm bereit, die der großen Vielfalt und hervorragenden Qualität des Wassersportzentrums voll und ganz gerecht werden.

 


GESCHRIEBEN VON: SVEN REINERT

Dieser Beitrag gefällt Dir? 

Dann seid doch so nett und gib mir ein Like.

Oder Teile den Beitrag auf Facebook / Twitter ganz leicht mit Deinen Freunden!

Danke und noch viel Spaß auf CostaBlanca-24.com  

   

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen