Sport und Freizeit Spanien

Sport und Freizeit Costa Blanca Spanien

Aktivurlaub und Abenteuer

Nehmen Sie sich ein paar Tage Auszeit vom Alltag und füllen Sie diese mit Sport und Freizeit an der Costa Blanca.
Im Meer baden oder Sportarten wie Wasserski, Jet-Ski, Segeln, Kitesurfen und Tauchen können Sie an allen Küstenregionen hervorragend betreiben. Spaß mit dem kühlen Nass bieten auch viele Freizeit- und Wasserparks den Besuchern der Costa Blanca.

Aber auch zu Land gibt es eine Menge an Sportarten, die auf Sie warten. Die Möglichkeiten an Fun & Outdoorsport werden Sie sicherlich überraschen. Wegen des milden Klimas und der zahlreichen Golfplätze ist die Costa Blanca geradezu ein Paradies für Golfer.
In den Bergen landeinwärts der Costa Blanca lässt sich hervorragend Wandern, Paragleiten oder Bergsteigen.

Radfahren an der Costa Blanca

Bei Radfahrern und Bikern sind die Berge mit ihren engen Haarnadelkurven, den steilen Abfahrten und den anstrengenden Anstiegen eine echte Herausforderung und sehr beliebt.

Selbst Profisportler halten sich im Winter und im Frühjahr hier für einige Wochen auf. Während der Winter die nördliche Hemisphäre fest mit Schnee und Eis im Griff hält, können sie im milden Klima perfekt trainieren. Eine unglaublich interessante Streckenführung in dieser Hinsicht ist die zwischen Jalon und Guadalest. Es kann sogar passieren, dass Ihnen auf dieser Tour mehr Radfahrer begegnen aus Autos.

Aber auch als Amateur lohnt es sich, in der Ebene entlang der Küste mit dem Rad unterwegs zu sein. Leihen Sie sich ein Fahrrad bei einem der zahlreichen Verleiher und entdecken Sie Ihre Urlaubsregion auf eigene Faust. Oder schließen Sie sich einer Gruppenfahrt an.

Wandern an der Costa Blanca

Wanderfreunde werden den Peñón de Ifach von Calpe schätzen. Der großartige Felsen liegt auf einer Landzunge ins Mittelmeer. Er beherbergt das kleinstes Naturschutzgebiet in Spanien mit einer einzigartigen Flora und Fauna. Wanderwege unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade führen hinauf zum Gipfel. Von dort ergibt sich ein eindrucksvoller Blick auf die umliegende Küstenregion. Bei guten Sichtverhältnissen zum Beispiel bis zur 90 Kilometer entfernten Insel Ibiza.

Die beliebtesten Freizeitmöglichkeiten in Spanien an der Costa Blanca

Wassersport Costa Blanca

wassersport an der costa blanca

Die Costa Blanca Spanien, und da speziell das Land Valencia, ist das ideale Reiseziel für den Wassersport. Hier sind die besten Austragungsorte für Regatten in Europa. Ebenso wie die wichtigsten und lebendigsten Häfen am Mittelmeer. Das wurde durch die Wahl Valencias als Austragungsort des Americas Cup 2007 bestätigt. In diesem Reiseführer finden Sie sämtliche Wassersportclubs, Sporthäfen und Wassersport-Unternehmen. Erwähnt werden Denia, Calpe, Altea, Benidorm, Alicante und Santa Pola an Spaniens Costa Blanca, in Castellón sowie der Costa Azahar.

mehr lesen

Golfplätze Costa Blanca

In Spanien hat sich diese Sportart in den letzten Jahren sehr verbreitet. Zu verdanken ist das einigen hervorragenden Berufsspielern, mit Ballesteros an der Spitze. Sie haben Top-Positionen im Golf auf Weltniveau eingenommen. Es gibt mehr als 170 Golfplätze im ganzen Land. Besonders viele befinden sich an der Mittelmeerküste. Aber auch auf den Inseln, sowie in der Umgebung von Madrid. Die spanische Mittelmeerküste könnte ohne Übertreibung "die Golfküste" genannt werden. Warum? Wegen ihres Klimas, ihrer Vielfalt, ihres Freizeitangebots…

mehr erfahren! klicken

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen