villajoyosa

Villajoyosa an der Costa Blanca

Villajoyosa ist ein reizvoller authentischer spanischer Ort, der bislang weitgehend vom Tourismus verschont blieb. Der kleine Ortskern mit seinen bunt gestrichenen Häuserfassaden, seinen belebten Straßen und Gässchen, einer lebhaften Markthalle und der bekannten Schokoladenfabrik „Valor“ ist auf diese Art einzigartig an der Costa Blanca.


Villajoyosa

Die historische Altstadt zeigt seinen Besuchern einige Sehenswürdigkeiten, wie die Kirche von „Nuestra Señora de la Ascunción“, den römischen Turm von San Josep, archäologische Ausgrabungen und ein Schokoladenmuseum. Die Kirche ist Teil der ehemaligen Stadtbefestigung.

Entlang des Ufers führt eine Promenade zum Fischerei- und Yachthafen. Der Strand besteht aus grobem Sand und Kieselsteinen. Nach Süden schließt sich ein felsigerer Küstenabschnitt an. Die Einwohnerzahl beträgt fast 33.000 Einwohner. Villajoyosa ist aber ein ruheloser kleiner Ort voller Charme geblieben.

Die beste Wohnlage Villajoyosas ist die Urbanisation Montiboli. Hier hat sich auch das fünf Sterne Hotel Montiboli mit seinem Exklusivbau und das 3 Sterne Hotel Eurotennis mit eigenen Stränden niedergelassen.


  1. reinert49 sagt:

    Bei meinem nächsten Besuch der Stadt Villayoyosa werde ich mir auch die berühmte Schakoladenfabrik ansehen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen