Altea an der Costa Blanca

Altea mit seinen charakteristischen weißgekalkten Häusern war früher einmal durch eine massive Stadtmauer geschützt. Die weiße Stadt, oder auch die Künstlerstadt, breitet sich malerisch über einen Hügel am rechten Ufer des Rio Guadalest aus. Das Kleinod mit pittoresker Architektur hat immer wieder Maler, Schriftsteller und Musiker aus ganz Europa beherbergt. Altea verfügt über eine Fakultät der schönen Künste.


Altea Costa BlancaAn den viel besuchten Plätzen des Ortes vermischen sich Kunsthandwerker und Maler mit Sommergästen und Einheimischen, so dass ein reizvolles, lebendiges Personengemisch entsteht. Die Kunsthandwerker, unzählige Galerien und kulinarische Erlebnisse laden ein zum Verweilen.

Am Fuß des Berges liegt das Fischerviertel mit seinen liebevoll restaurierten weiß getünchten Fischerhäusern und der schön gestalteten  Strandpromenade. Sein Fischereihafen ist weiterhin ein bedeutender Wirtschaftsfaktor für die Gemeinde.

Wenn man Altea besucht, ist es am besten, am höchsten Punkt der Gemeinde zu beginnen. Auf dem Kirchenvorplatz von „Nuestra Señora del Consuelo“, tummeln sich Besucher ebenso wie Einheimische. Schon weithin sichbar ist sie mit ihrer Kuppel aus weißen und blauen Ziegeln das Wahrzeichen Alteas. Vom Platz der Kirche übersieht man das gesamte Umland in seiner großartigen Schönheit. Von hier aus führen steingepflasterte Gassen in Stufen hinab in den unteren Teil des Dorfes.

Besonders während der lauen Nächte im Sommer empfiehlt sich ein Besuch der Altstadt. Absolut sehenswert sind die verwinkelten Gässchen, schmiedeeisernen, blumengeschmückten Balkone und der atemberaubende Ausblick auf die Küste und das Meer.


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen