Oceanocgafic Valencia

Oceanografic Valencia – Besuche Europas größtes Aquarium!

Das Oceanografic Valencia nimmt dich mit auf eine Reise durch all unsere Ozeane und bekannten Meere.

Es besteht aus mehreren Gebäuden, in denen die wichtigsten Ökosysteme der Gewässer unseres Planeten nachgebildet werden.

Dieser Aquarium umfasst beeindruckende 110.000 Quadratmeter und beherbergt über 45.000 Tiere aus 500 verschiedenen Arten.

 

Die Unterwasser-Welt befindet sich in der Stadt der Künste und Wissenschaften in Valencia.

Der Architekt hinter dem futuristischen Wissenschaftszentrum ist Santiago Calatrava, ein spanischer Architekt, der es entworfen hat.

Es wurde zwischen 1991 und 2006 im ausgetrockneten Flussbett des Río Turia errichtet.

Dieses riesige Gelände in Valencia umfasst viele verschiedene Bereiche.

So kannst du das L’Oceanogràfic-Aquarium, den botanischen Garten und ein naturwissenschaftliches Museum sowie ein IMAX-Kino und eine Opern- und Konzerthalle besuchen.

Entspann dich, tauche tief ein und erkunde die Geheimnisse des Meeres.

Der faszinierende 70 Meter lange Unterwassertunnel bietet den Besuchern einen fantastischen Einblick in die bunte, lebendige Unterwasser Welt der Tropen.

 

 

Besuche zehn maritime Landschaften und Ökosysteme!

 

Es gibt riesige Aquarien, die ein fantastisches Erlebnis bieten, sowie Mangroven und sumpfige Umgebungen.

Das tropische Aquarium lässt Dich in das warme Wasser des Pazifischen und Atlantischen Ozeans eintauchen.

Dazu gehören die Lebensräume der mediterranen, gemäßigten und tropischen Zone sowie zwei wichtige Feuchtgebiete. Die Ozeane sind ebenso enthalten wie einige Aspekte der antarktischen und arktischen Regionen. Es gibt auch das Gebiet des Roten Meeres.

Verschiedene Tiere wie Seelöwen, Robben, Kormorane, Pinguine, Belugawale, Walrosse, Schildkröten, verschiedene Fische und wirbellose Tiere haben ihre Heimat in den entsprechenden Lebensräumen.

 


 

Walrosse gibt es in einem Rieseniglu zu bestaunen!

 

Das Oceanográfic ist nicht nur eine große Touristenattraktion, sondern auch ein wissenschaftliches Bildungs- und Forschungszentrum.

Es macht auch auf die Bedeutung und Probleme einzelner Ökosysteme aufmerksam.

Das Betrachten der faszinierenden Schönheit der Unterwasserwelt sensibilisiert die Besucher für die Notwendigkeit von Erhaltung und Schutz.

Diese werden in Führungen, Vorträgen und Informationstafeln neben den Becken präsentiert.

Selbst die entlegensten Regionen werden in L’Ocànografic vorgestellt.

Ein Gebäude in Form eines Iglus präsentiert die Bewohner der Arktis.

In dem wunderschön gearbeiteten Design schnauben Walrosse in felsiger Landschaft und du kannst Beluga-Wale neben kleinen vereisten Blöcken entdecken.

 


 

Eines der Highlights ist die tägliche Delfinshow.

 

Unter Einbeziehung eines engagierten Publikums und Interaktion soll Wissen über Meeresbewohner und ihre Eigenarten auf unterhaltsame Weise vermittelt werden. Kinder werden besonders von den Shows unterhalten.

Das Delfinarium verfügt über fünf Becken, in denen 30 Delfine leben können und die gleichzeitig 1500 Personen aufnehmen können.

Die Vorführungen im Delphinarium Valencia sind nur auf Spanisch.

Das Delfinarium von Valencia ist eines der größten Delfinarien der Welt.

Das Becken des Delphinariums fasst satte 26 Millionen Liter Wasser und ist mit 10,50 Meter recht tief.

Doch selbst bei dieser Größe ist fraglich, ob Delfine in Gefangenschaft artgerecht gehalten werden können.

Nicht von ungefähr haben viele Zoos und Aquarien die Delfinhaltung bereits eingestellt.

Ob die Balance zwischen Unterhaltung und Sensibilisierung für Umweltthemen und Tiere geschafft wird, muss jeder Besucher für sich selbst entscheiden.

Bei der Präsentation geht es eben nicht nur um Unterhaltung, sondern auch um Bildung.

Um die große Anzahl von Besuchern unterzubringen, ist eine vorherige Anmeldung und/oder Reservierung erforderlich.

 

Für einen Tag Delfin Pfleger im Oceanografic Valencia sein!

 

Im L’Oceanogràfic dürfen täglich bis zu zwei Personen den Pflegekräften über die Schulter schauen und sie unterstützen.

Für einen nicht grade unerhebliche dreistelligen Euro Betrag, kann man das tägliche Training mit Seelöwen, Belugawale und Delfinen hautnah miterleben.

Ein einzigartiges Erlebnis, um die faszinierenden Meeressäuger hautnah zu erleben.

 

 

Essen und Trinken unter Wasser im Oceanografic Valencia!

 

Eine der beliebtesten Attraktionen ist das Unterwasserrestaurant Submarino, in dem Du für den kleinen oder auch großen Hunger einkehren kannst.

In Mitte eines Sees befindet sich das Restaurant mit zwei Ebenen.

Die oberen Ebene ist über der Wasseroberfläche.

In der untere Ebene dieses Restaurants befindets du dich unter der Wasseroberfläche.

Ein ganz besonderes Erlebnis hier etwas zu essen und zu trinken, wären du die Unterwasserwelt beobachten kannst.

Es werden neben zahlreichen Fischgerichten der spanische Küche auch Tapas und Wein serviert!


 

Besuch des Oceanografic Valencia und Ticket buchen!

 

Um die angebotenen Sehenswürdigkeiten voll und ganz zu genießen, ist es nicht schwer, einen ganzen Tag hier zu verbringen und ein paar Stunden in alles einzutauchen, was dieser Ort zu bieten hat.

Ein Ausflug ins Aquarium ist auch eine gute Idee, wenn die Tage in Valencia vielleicht nicht so sonnig sind.

Um lange Wartezeiten zu vermeiden und Zeit zu sparen, empfiehlt es sich, Tickets für die Stadt der Künste und Wissenschaften online zu kaufen.

Das Oceanográfic ist bequem mit dem Auto zu erreichen.

Es gibt auch viele kleine Geschäfte am Aquarium, in denen du Souvenirs kaufen kannst, sowie einige empfehlenswerte Restaurants.

Das Gelände ist auch für Menschen mit Körperlichen Einschränkungen zugänglich. Aufzüge und Rampen sind vorhanden

 

Öffnungszeiten:
Täglich von 10:00–22:00

 

Und so findest du Europas größtes Aquarium!