costablanca24com-spanien-info-magazin

Albóndigas – Fleischklöße in Tomatensauce – einfach lecker

Ein einfaches und doch so leckeres Rezept, das ich dir gerne vorstellen möchte, sind Albóndigas. Diese kleinen Fleischklößchen sind ein traditionelles Gericht aus Spanien und Mexiko und werden oft als Vorspeise oder als Beilage zu Reis oder Kartoffeln serviert.

 

Albóndigas

 

Zutaten für Albóndigas:

  • 500 g gemischtes Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1 Ei
  • 1/4 Tasse Paniermehl
  • 1/4 Tasse frische Petersilie (fein gehackt)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl zum Braten

Für die Tomatensauce:

  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 2 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • 1/4 Tasse frische Petersilie (fein gehackt)
  • 1/4 Tasse Weißwein
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung:

1. Für die Albóndigas, die Zwiebel, Knoblauch, Ei, Paniermehl, Petersilie, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen.

2. Aus der Hackfleischmischung kleine Kugeln formen und in Öl in einer großen Pfanne von allen Seiten anbraten, bis sie schön braun sind.

3. Für die Tomatensauce:  In einem Topf das Öl erhitzen und Zwiebel und Knoblauch hinzufügen und anbraten, bis sie weich sind.

4. Die gehackten Tomaten, Petersilie, Weißwein, Salz und Pfeffer hinzufügen und köcheln lassen, bis die Sauce dickflüssig ist.

5. Die Albóndigas in die Sauce geben und für weitere 10-15 Minuten köcheln lassen.

 

Dieses Rezept ist vielseitig und kann nach Belieben variiert werden. Du kannst zum Beispiel auch andere Gewürze oder Kräuter hinzufügen, um dem Gericht mehr Geschmack zu verleihen.

Albóndigas sind ein köstliches und inspirierendes Gericht, das die ganze Familie lieben wird.

Probiere es aus und lass dich von der spanisch-mexikanischen Küche verzaubern.

Guten Appetit!


 

WERBUNG

ANDERE NUTZER LESEN AUCH

die-spanische-kueche-genießen
paella-das-spanische-original-richtig-zubereitet