costablanca24com-spanien-info-magazin

Calamares a la romana – Frittierte Tintenfischringe – Rezept

Calamares a la romana ist ein köstliches und inspirierendes Rezept, das die Aromen und Geschmäcker Spaniens in sich vereint. Es besteht aus frischen Calamares (Tintenfisch), die in einer knusprigen Panade aus Semmelbröseln und Ei paniert und dann knusprig gebraten werden.

 

calamares-a-la-romana

 

Zutaten für Calamares a la romana:

  • 1 kg frische Calamares (gesäubert und in Ringe geschnitten)
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Semmelbrösel
  • 1/4 Tasse Mehl
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Öl zum Braten

 

Zubereitung:

1. Die Calamaresringe in Mehl wälzen und abklopfen, um überschüssiges Mehl zu entfernen.
2. In einer Schüssel die Eier und den Zitronensaft verquirlen.
3. In einer anderen Schüssel die Semmelbrösel mit Salz und Pfeffer mischen.
4. Die Calamaresringe zuerst durch das Eimischung tauchen, dann durch die Semmelbröselmischung wälzen.
5. In einer großen Pfanne Öl erhitzen und die Calamaresringe darin bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.
6. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

 

Calamares a la romana sind ein beliebtes Tapas-Gericht in Spanien und eignen sich perfekt als Vorspeise oder als Hauptgericht, serviert mit frischem Brot oder Kartoffelpüree.

Probiere es aus und lass dich von der spanischen Küche inspirieren.

Guten Appetit!


 

WERBUNG

ANDERE NUTZER LESEN AUCH

die-spanische-kueche-genießen
paella-das-spanische-original-richtig-zubereitet