costablanca24com-spanien-info-magazin

Tostadas con tomate einfaches und schnelles Frühstück

Eine der vielseitigsten und leckersten spanischen Speisen sind Tostadas con tomate. Diese köstlichen Tostadas sind ein einfaches und schnelles Frühstück, das dich mit Energie für den Tag versorgt. Oder auch sehr gut als Tapas zu reichen.

 

tostadas-con-tomate

 

Zutaten für Tostadas con tomate:

  • 4 große Tomaten
  • 4 Scheiben Baguette
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/4 Tasse frisch gehackte Petersilie
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

 

Zubereitung:

1. Die Tomaten imit einer Reibe grob reiben und in eine Schüssel geben.
2. Die Petersilie hinzufügen und alles gut vermischen.
3. Das Baguette in dünne Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Olivenöl von beiden Seiten goldbraun rösten.
4. Die Tostadas mit der Tomaten-Petersilien-Mischung bestreichen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Servieren und genießen!

 

Tostadas con tomate sind eine großartige Möglichkeit, übrig gebliebenes Baguette zu verwenden und es in eine leckere Mahlzeit zu verwandeln.

Ich empfehle, sie mit einer Tasse Kaffee oder Tee und einer Scheibe frischem Zitrusfrüchten zu genießen.

Lasst euch von der spanischen Küche inspirieren und probiert dieses einfache aber leckere Rezept aus.

 

Eine beliebte Variante der Tostadas con tomate sind Tostadas con tomate y jamón York.

Diese Tostadas werden mit hauchdünn geschnittenem York-Schinken und saftigen Tomaten zubereitet und sind ein besonderer Leckerbissen.

Um diese Variante zuzubereiten, füge einfach ein paar Scheiben Jamón York auf die Tostadas, bevor du sie mit der Tomaten-Petersilien-Mischung bestreichst.

 

Eine weitere Variante ist Tostadas con tomate y huevo.

Diese Tostadas werden mit einem pochiertem Ei zubereitet und sind eine herzhafte und sättigende Mahlzeit.

Um diese Variante zuzubereiten, koche einfach ein Ei pochiert und lege es auf die Tostadas, bevor du sie mit der Tomaten-Petersilien-Mischung bestreichst.

Es gibt viele Möglichkeiten Tostadas con tomate zu variieren und sie an die eigenen Geschmäcker anzupassen.

Man kann zum Beispiel auch Ziegenkäse, Avocado oder Paprika hinzufügen.

Mit ein bisschen Kreativität und Fantasie, kann man immer wieder neue und leckere Varianten zaubern.


 

WERBUNG

ANDERE NUTZER LESEN AUCH

die-spanische-kueche-genießen
paella-das-spanische-original-richtig-zubereitet